Licht - Orchideen neu

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Licht

Ratgeber

Für jedes Fenster in der Wohnung gibt es die richtige Orchidee. Ausschlag gebend  sind die Licht und Temperaturverhältnisse des Fensters.
Für die meisten Orchideen am besten geeignet sind Ost und West Fenster.
Sie bieten 2 Vorteile: Am Morgen und am Abend, wenn die Sonne noch nicht so stark, oder nicht mehr so stark scheint, fällt sie auf die Pflanze. Während der Mittagsstunden stehen die Pflanzen zwar hell, jedoch werden sie nicht von der Sonne getroffen. Diese kann sonst zu Verbrennungen (Sonnenbrand)  auf den Blättern führen. Das gibt dann hässliche braune Flecken am Blatt.
An Südfenstern können eventuell Pflanzen der Gattung Catleya oder Vanda platziert werden. Diese sind nicht all zu empfindlich auf direkte Sonne. Sie sind besonders lichthungrig. Aber auch diese Orchideen halten nicht alles aus. Vor Allem im Hochsommer sollte man sie in den Schatten einer größeren Pflanze (z.B. Palmen) stellen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü